It’s like losing control

5 Okt

Sitzen und telefonieren. Bis um kurz vor halb 5 – also jetzt noch 5 Stunden. Aber ich schaff das schon. Bin heute morgen zum ersten Mal mit dem Bus zur Arbeit. Komme eigentlich wirklich schnell hierher. Die Busverbindungen sind wirklich gut von der neuen Bude aus. In die eine Richtung fahr ich zur Uni und in die andere zur Arbeit. Das ist irgendwie super. Babasti ist heut leider falsch ausgestiegen aus dem Bus. Obwohl ich ihm gesagt hab, er solle sitzen bleiben. Aber so musste er von poco bis zum Bahnhof laufen xD Armer Junge!

Bin mal gespannt, wann Malte heute wiederkommt und ob er heut Abend mit uns ein Bierchen trinkt. Besser wäre noch wenn er Essen macht xD Haha nach Hause kommen und das Essen ist fertig. Klingt ja fast perfekt =)

Meine Pläne die Haare pink zu machen, verfestigen sich immer mehr in meinem Kopf. Vielleicht auch, weil Ali und Babasti sagen, dass das cool ist. Aber ich frage mich ob ich hier so zur Arbeit gehen kann. Vielleicht mach ich mir auch erst nur ein paar pinke Strähnchen übers WE, dann sind die nächste Woche schon wieder so gut wie raus. Das ist eine Idee. Also jetzt hab ich was für Donnerstag Nachmittag, nach der Arbeit vor. Kann jemand Strähnchen machen? Will das einer bei mir tun?? Freiwillige vor!!

Morgen Mittag will ich in die Stadt fahren und gucken für eine schöne Nachttischlampe, die ich an die Wand bohren kann. Auch muss ich mir nochmal was für mein Bett überlegen, weil das ständig übern Boden rutscht. Das ist iwi suboptimal 😉

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: